Engelkarten online kostenlos legen: Bedeutung & mehr!

Engelkarten werden in der Gesellschaft immer bekannter. Dennoch wissen viele nach wie vor immer noch nicht, um was es sich dabei handelt und welche Möglichkeiten durch die Engelkarten gegeben werden. Zudem stellt sich dabei auch die Frage, wie mit den Engelkarten umgegangen wird und welche Voraussetzungen dabei erfüllt werden müssen.

Bedeutung: Was sind Engelkarten?

Von Engelkarten verspricht man sich die heilende Wirkung von Engeln beziehungsweise die Kräfte der Engel.

Es handelt sich dabei um ein Set Karten, die Begriffe und Bilder beinhalten.

Die Bilder sind von Autor zu Autor unterschiedlich. Auch bei den Begriffen können Abweichungen festgestellt werden. Teilweise unterscheiden sich auch einige der Begriffe, jedoch meist nur in einem sehr geringen Rahmen.

Die Karten können für sich selbst gezogen und auch befragt werden.

Jedoch ist es nicht möglich, dass man die Karten über andere Personen fragt, da sie sich beim Legen und Ziehen mit der Person verbinden.

Allein das Aussehen dieser Karten begeistert die Menschen, da die Bilder eine spürbare und sichtbare Verbindung zu der Welt der Engel darstellen. Die Karten begleiten den Besitzer das gesamte Leben.

1445330_69064298 by constancia - freeimages.com

Was sind Engel?

Bei Engel handelt es sich um Gestalten, welche im Himmel beheimatet sind.

Wie auch die Menschen, entwickeln auch sie sich ständig weiter, allerdings auf einem anderen Weg und eine anderen Weise.

Jeder Engel hat seine Aufgabe

Jeder Engel hat seinen spirituelle Auftrag.

So sind nicht nur Engel für die Menschen, sondern ebenso für

  • Pflanzen,
  • Bäume,
  • Tiere und

alles andere Leben auf der Erde zuständig.

Einige Engel sind sehr bekannt, da sie in Heiligen Schrift, ob dem Koran oder die Bibel namentlich erwähnt werden.

Der bekannteste Engel ist wohl der Erzengel Gabriel.

845530_20521647 by realtex - freeimages.comJeder Mensch hat etwas mit Engeln zu tun, da jeder Mensch sein gesamtes Leben, von der Geburt bis zum Tode einen Schutzengel hat. In bestimmten Situationen kann die Anwesenheit vernommen werden.

So kommt spätestens bei oder nach brenzligen Situationen der Glaube an den Schutzengel und die Engel allgemein auf.

Spielt Glaube eine Rolle?

Insbesondere im christlichen Glauben werden Engel erwähnt.

Dies betrifft nicht nur Ostern oder Weihnachten, sondern auch andere Geschichten. Jedoch werden auch in anderen Glaubensrichtungen Engel erwähnt, was zeigt, dass der Glaube an Engel nicht mit einem bestimmten Gott in Verbindung steht, sondern wahlweise auch ohne die Zugehörigkeit einer Religion ausgelebt werden kann.

Jedoch ist es wichtig, dass man an das Bestehen und die Hilfe der Engel glaubt.Ohne diesen Glauben können die Engel nicht vernommen werden!

Menschen, die sich regelmäßig mit Engelkarten beschäftigen, berichten sogar, dass sie die Anwesenheit deren beim Legen gespürt haben. Somit sind sie sich sicher, dass die Karten eine Antwort auf die Frage geben.

Wobei können Engel helfen?

Engel können in den unterschiedlichsten Situationen helfen, allerdings ist es wichtig, dass man sie darum bitten.

Engel müssen „eingeladen“ werden!

Gemäß der universellen Ordnung dürfen Engel nicht ungebeten in das Leben der Menschen eingreifen.

Ob die Suche nach Ideen oder eine 989644_56982878 by barunpatro - freeimages.comVerbesserung der familiären Situation, die Möglichkeiten diesbezüglich sind sehr vielfältig.

Damit man die Hilfe durch die Engel bekommt, ist es die Grundvoraussetzung, dass die Absichten klar und ehrlich sind. Zudem ist es wichtig, dass man seinen Teil dazu beiträgt und aktiv für die Umsetzung mitarbeitet.

Die Engel können keine aktive, sondern eine spirituelle Hilfe bieten.

Es muss sich bei den Bitten und Wünschen nicht ausschließlich um das eigene Wohl gehen. Auch für Mitmenschen oder den gesamten Planeten kann auf diese Weise um Hilfe gebeten werden.

Die Hilfe kann auf emotionale und psychische Weise erfolgen.

Das Überstehen und Loslassen von negativen und traurigen Gedanken und Gefühlen ist dabei ein wichtiger Schritt, welcher zum besseren Wohlbefinden notwendig ist.

Wo können Engelkarten gefunden werden?

Durch die steigende Bekanntheit und Beliebtheit der Engelkarten können sie an immer mehr Stellen erworben werden.

Da es sich bei den Besitzern nicht ausschließlich um Esoteriker handelt, bieten mittlerweile zahlreiche online Versandhandel solche Sets an. Jedoch muss man die Karten nicht unbedingt selbst gekauft werden, um sein Leben damit bestimmen und den richtigen Weg einschlagen zu können.

Auch hierbei bietet sich das Internet an. So kann man dort eine Karte ziehen, welche einen den Tag, die Woche oder den Monat begleiten soll.

Wie oft man die Karten auf diese Weise ziehen möchte, hängt von der persönlichen Einstellung ab.

Bei der Suche können Anbieter ausfindig gemacht werden, welche online kostenlos Engelkarten zur Verfügung stellen.

Ist die Entscheidung auf reale, anstelle von virtuellen Karten gefallen, sollte man sich jedoch mit der Auswahl auseinandersetzen. Die Freude über ein Set, bei welchem die Sprüche ebenso wie die Bilder zusagen, ist ebenso ein wichtiger Bestandteil, damit sich die Wirkung bemerkbar machen kann.

Was vermitteln Engelkarten? Was bedeuten sie?

Die Menschen haben Fragen, die Engel Botschaften. Sowohl mit, als auch ohne Karten möchte man sich mit der anderen Seite austauschen. Dazu sind allerdings Ruhe, Besinnung und Intuition notwendig.

Die Fähigkeiten, übernatürliche Signale und Antworten wahrzunehmen, verblassen immer weiter. Dessen sind sich immer mehr bewusst geworden.

Engelkarten bieten mit der notwendigen Konzentration eine Möglichkeit die Fähigkeiten wieder zu erlangen.

Die Geduld ist ein weiterer Punkt, welcher vorhanden sein muss, wenn man auf die Beantwortung einer Frage hofft.

Es wird eine Karte gezogen, jedoch muss erst gelernt werden, wie die Sprüche und die Bilder zu verstehen sind. Die innere Stimme kann die Signale aufnehmen und an den Geist weiter geben.

Die Karten beziehungsweise die Karte sollte erst gezogen werden, wenn die Verbindung in die Welt der Engel hergestellt ist.

Die Palette der Engel und ihren Gebieten ist lang. Ob Tugenden, allgemeine Begriffe oder Elemente – die Unterschiede hängen vom Autor ab.

605542_30673459 by styf22 - freeimages.com

Wie oft werden die Karten gezogen?

Wie oft man eine Engelkarte ziehen sollte oder darf, wird nicht grundsätzlich vorgeschrieben.

Jedoch ist es nicht ratsam, dass die Engelkarten mehrmals täglich gezogen werden.

Die meisten Menschen, die sich mit Engelkarten beschäftigen legen die Karten einmal am Tag.

Dies kann wahlweise

  • morgens,
  • mittags oder
  • abends

sein.

Jedoch kann der Rhythmus auch anders gewählt werden. Andere Personen ziehen, anstelle einer Karte täglich mehrere, dafür nur einmal im Monat.

Für welche Variante man sich dabei entscheidet, kann unter anderem von den persönlichen Begebenheiten, der Familie oder dem Beruf abhängig gemacht werden.

Da es notwendig ist, dass man absolute Ruhe hierfür hat, sollte es sich nicht nur um einen Zeitpunkt zwischen zwei Terminen handeln. Sowohl der Körper, wie auch der Geist benötigen hierfür absolute Ruhe. Daher lohnt es sich, wenn man das Ziehen der Engelkarte fest in den Tagesablauf einplant und somit die Ruhe findet, die gebraucht wird.

Wie kann man Engelkarten ziehen?

Diesbezüglich kann das Engelkarte ziehen mit Tarotkarten verglichen werden. Zu beachten gibt es dennoch Einiges, wenn man das Engelkarten legen und ziehen nicht aus Spaß machen möchte.

Worauf mach achten sollte

Es ist wichtig, dass man sich vollkommen auf die Engelkarten und die Magie, die von ihnen ausgeht, einlässt.

Die Sets können aus bis zu 72 Karten bestehen, welche jeweils eine andere Bedeutung haben. Nur wird sich mit den Karten, den Engeln und der Frage vereint, kann eine Antwort darauf finden.

Was dabei Schritt für Schritt zu machen ist, steht in den Anweisungen, welche jedem Set beiliegen.

Wer sich für das Internet als Medium entscheidet, muss sich ebenfalls an die Schritte halten, welche allerdings fest vorgegeben sind. So kann man beispielsweise die Engelkarten kostenlos virtuell legen lassen.

Hierbei ist es noch viel wichtiger, dass man sich auf die Dinge konzentriert, auf die man eine Antwort sucht und die Engel um Hilfe bittet. Das Ziehen der Engelkarten kann sehr unterschiedlich gestaltet werden.

Auch dafür können zahlreiche Tipps der Anweisung oder dem Internet entnommen werden.

Kann man Engelkarten bei einer Hochzeit einbauen?

Eine der Möglichkeiten, was man außer dem klassischen Ziehen, mit Engelkarten machen kann, ist es, sie in andere Zeremonien einzubauen:

So bietet es sich hierbei an, dass jede Karte in einen Umschlag gesteckt wird. Jeder Gast darf sich bei Eintreten in den Saal einen Umschlag ziehen. Bei höherer Gästeanzahl kann es notwendig sein, dass zwei oder mehr Sets verwendet werden.

Die Bedeutung befindet sich auf jeder Karte, wodurch sich der Gast damit befassen kann.

Engelkarten jedoch nur in die Zeremonie eingebaut werden, wenn sich mindestens einer der Eheleute damit beschäftigt und an die Kräfte der Engel und Engelkarten glaubt.

Wahlweise können die Umschläge auch an die Plätze gelegt werden. Um den Gästen die Zufälligkeit der Karten zu beweisen, darf hierbei jedoch keine feste Sitzordnung bestehen.

Die Möglichkeiten hierbei können den persönlichen Vorstellungen angepasst werden. Auch bei anderen Veranstaltungen können Engelkarten gezogen werden.

Bedeutungen und Erklärungen der Karten

Jede einzelne der Engelkarten hat nicht nur ein anderes Bild, sondern trägt einen anderen Namen und hat eine andere Bedeutung.

Die Erklärung, was die entsprechende Karte bedeutet, kann auf dieser direkt oder im beiliegenden Handbuch nachgelesen werden.

Dabei gibt es allerdings große Unterschiede, wie auch an den Bildern, welche im Original handgemalt sind, gesehen werden kann. Sehr bekannte Künstlerinnen in diesem Bereich sind unter anderem

Sie haben eigene Sprüche und Erklärungen für die einzelnen Karten verfasst.

Deshalb sollte man sich mit Gleichgesinnten zusammenschließen, welche bereits Erfahrung haben und die unterschiedlichen Sets zeigen können. Dadurch können die Inhalte, der Ablauf und auch die Karten an sich besser verstanden werden.

Teilweise bieten die Künstler selbst zusätzliche Bücher an, die die Engel, deren Eigenschaften und Aufgaben genauer erläutern.

Die Anweisungen selbst sind allerdings vollkommen ausreichend, da die Erläuterungen der einzelnen, im Set enthaltenen Engel, enthalten sind.

Engelkarten und ihre Botschaften

Die Engelbilder sind generell mit verschiedenen Botschaften versehen.

Je nachdem, ob man sie als Tageskarte oder in Legesystemen legt, gelangt man zu unterschiedlichen Erkenntnissen.

Hier kommt es beispielsweise auch darauf an, welche Frage in welchem Bereich gestellt wurde.

Karten ziehen und deuten lassen?

Das Engelkarten online oder am Telefon ziehen und deuten lassen wird von immer mehr Menschen bevorzugt. Immerhin muss man in diesem Fall keine Engelkarten kaufen und das Kartenlegen auch nicht erlernt haben.

Obwohl es beispielsweise im Internet, eine große Menge an Büchern sowie E-Books zum Thema Kartenlegen gibt, ist vielen Menschen das Ziehen und Deuten am Telefon oder online wesentlich lieber.

Da hier viele Portale und Unternehmen für Neukunden ein Gratis-Gespräch anbieten, wird auch die Telefonrechnung nicht belastet. Bei einem Anruf aus dem Mobilfunknetz können unter Umständen allerdings höhere Gebühren anfallen.

Das hat jedoch mit dem jeweils ausgewähltem Tarif zu tun. Das erste Gespräch für Neukunden selbst ist oftmals kostenfrei.

Während eines Gesprächs werden die verschiedensten Deutungstexte offenbart und auf die jeweilige Frage bezogen. Je nach Kartenset können die Autoren ihre Engelkarten mit etwas anderen Botschaften und einem anderen Aussehen verziert haben.

Engel besitzen ein großes Herz und helfen gerne.

Und das nicht nur den Menschen, sondern auch den Tieren sowie Pflanzen. So ist auch das Kartenlegen am Telefon oder über das Internet ebenso möglich, wie etwa die Online-Befragung eines Hexenbretts oder das Nachlesen des Horoskops für das eigene Sternzeichen. Zu den Portalen und Unternehmen, die das Kartenlegen anbieten, gehören beispielsweise

  • questico
  • vigeno
  • astrolantis
  • astrolymp und
  • maylea.

Damals wie heute eine ungebrochene Faszination

Das Legen der Engelkarten wird, ebenso wie das Orakeln und viele weitere Formen der Lebensberatung, Spiritualität und des Wahrsagens, bereits seit sehr langer Zeit vorgenommen.

So legten beispielsweise unsere Vorväter bereits Runen und Knochen, um einen Blick in die Zukunft zu erhaschen.

Im Medizinbeutel vieler Medizinmänner verbargen sich unter anderem die verschiedensten Gegenstände für unterschiedliche Rituale.

Die Mystik, die hier dahintersteckt, hat bereits in der Vergangenheit viele Menschen in ihren Bann gezogen.

Die Faszination, die Engel, Sterne und Ähnliches ausüben, ist ungebrochen.

Immerhin sind die diversen Erkenntnisse, die beispielsweise beim Kartenlegen erlangt werden, sehr hilfreich. So ist es dadurch beispielsweise möglich, zu einer anderen Perspektive zu gelangen und auf diese Weise etwas zu verändern.

Mithilfe der Karten wird oftmals auch etwas entdeckt, das einem vorher nicht aufgefallen ist. So ist es kaum verwunderlich, dass man mithilfe der Engelkarten nach Hilfe sucht. Schließlich stehen Engel beispielsweise für

  • Hilfe,
  • Schönheit und
  • Weisheit.